Eine Frage stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Entsorgung

Wie muss ein verbrauchtes Goldbad kalt entsorgt werden?

Das Goldbad bzw. alle Elektrolyte müssen fachgerecht entsorgt werden. Sie können die Elektrolyte bei uns vorbei bringen oder direkt bei einer Scheideanstalt anliefern. Aus gesetzlichen Gründen dürfen wir die Chemikalien leider nicht bei Ihnen abholen. Deshalb bitten wir Sie die Rücksendung selbst zu organisieren. 

MMO Anoden

Was sind MMO Anoden?

MMO Anoden sind Mischoxid-Anoden oder MOX-Anoden. MMO ist die Abkürzung für MetallMetallOxid, d.h. eine Mischung aus Ruthenium und Iridium Oxiden. Während MOX die Akürzung für MetallOxid ist. Die Bedeutung ist dieselbe.

Unterschied zwischen Goldplattierbad und Farbgoldbad

Was ist der Unterschied zwischen einem Goldplattierbad und einem Farbgoldbad?

Mit dem Goldplattierbad können dicke Goldschichten bis zu 8 Mikron abgeschieden werden. Mit dem Farbgoldbad werden nur ganz dünne Schichten (0,1 - 0,2 Mikron) abgeschieden. Das Farbgoldbad wird oft als finale Schicht für dekorative Zwecke aufgetragen, um damit den gewünschten Farbton zu erreichen.

Unterschied zwischen dem roten und dem blauen Abdecklack?

Was ist der Unterschied zwischen dem roten und dem blauen Abdecklack?

Die chemische Basis beider Lacke ist unterschiedlich. Der rote Lack JE705n ist ein Nitrocombi-Lack. Die Grundsubstanz des blauen Lackes JE703 ist ein Erdöl-Naphta. Grundsätzlich härtet der rote Abdecklack komplett durch, d.h. er ist nicht für Teile geeignet die flexibel sind oder scharfe Kanten besitzen.
Beim blauen Abdecklack JE703 härtet nur die oberste Schicht. Die Schicht darunter bleibt viskos. D.h. er neigt weniger zur Rissbildung und kann auch für flexible Teile genutzt werden. Für die Auswahl des Lackes sollten beide getestet werden. Oftmals ist nur das Handling entscheidend. Beide Lacke sind mit unserem Lösungsmittel JE725 zu entfernen.
Sollten die Lacke eingebrannt werden (120°C, 20-30min.), ist für eine bessere Löslichkeit dem Lösungsmittel 5-10% Ameisensäure hinzuzufügen.

Oxiprotect JE790

Ist das Oxiprotect JE790 unbedenklich?

Das Oxiprotect JE790 ist kein Gefahrgut, daher ist es unbedenklich. Es gibt sogar ein Zertifikat, indem die dermatologische Prüfung am Menschen getestet wurde.

Fragen und Antworten